Nachrichten

Zum Jahresende wurde das Notariat Fichtenau aufgelöst | 11.01.2018

Aufgrund der vollzogenen Notariatsreform wurde zum Jahresende 2017 das Notariat Fichtenau, welches die Gemeinden Fichtenau und Kreßberg betreute, aufgelöst. Damit endete auch die Amtszeit von Notarin Andrea Hubner als letzte Notarin des Notariats Fichtenau. Bürgermeisterin Anja Wagemann und Bürgermeister Robert Fischer bedankten sich für die beiden Gemeinden bei Notarin Andrea Hubner für ihre schnelle und umsichtige Arbeit. Auch bei schwierigen Rechtsfragen war sie stets eine kompetente Ansprechpartnerin. Bei Kaufverträgen hatte sie sehr kurzfristige Termine angeboten. Auch die scheidende Notarin bedankte sich für die Zusammenarbeit und bedauerte, dass im letzten halben Jahr ihre Arbeit unter der Auflösung und Abwicklung des Notariats gelitten habe und sie viele Termine nach hinten verschieben musste.

Andrea Hubner wird zuküntig als freiberufliche Notarin für Beurkundungen in Crailsheim tätig sein. Sie ist dort in der Worthingtonstraße 14 unter der Tel.-Nr. 07951/4728830 oder der E-Mail-Adresse poststelle@notariat-hubner.de erreichbar.

Anja Wagemann und Robert Fischer wünschten Andrea Hubner bei ihren zukünftigen selbstständigen Tätigkeiten viel Erfolg und gutes Gelingen.

Die Aufgaben der bisherigen Notare teilen sich zukünftig in verschiedene Sachgebiete auf:

Nachlass- und Betreuungsangelegenheiten werden beim Amtsgericht in Crailsheim bearbeitet, das Grundbuchamt befindet sich in Schwäbisch Gmünd. Eine Grundbucheinsichtsstelle ist in beiden Gemeinden bei den Gemeindeverwaltungen eingerichtet. Beurkundungen von Kaufverträgen und gesellschaftsrechtlichen Verträgen werden zukünftig von den freiberuflichen Notarinnen und Notaren vorgenommen.