Willkommen bei der Gemeinde Kressberg

Wichtige Hinweise wegen Corona

Hier der komplette Wortlaut der "Corona-Verordnung" des Landes Baden-Württemberg:

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO)
- aktuelle Fassung -

Wer muss sein Geschäft schließen / wer darf öffnen? -->  Auslegungshinweise Wirtschaftsministerium v. 19.05.2020

           

Die Kindergärten und die Schule kehren nach der Schließung nun schrittweise zum eingeschränkten Regelbetrieb zurück.
Die Kindergärten und die Schule sind telefonisch erreichbar.
Notbetreuung für die Kinder der Eltern, für die dies vorgesehen ist, kann beantragt werden.
Nähere Infos gibt es bei der Gemeindeverwaltung (07957/9880-0), bei den Kindergärten und in der Schule.

Neben der Notbetreuung kann ab 18.5.2020 auch wieder schrittweise die eingeschränkte Regelbetreuung begonnen werden. Allerdings dürfen die Gruppen bis auf weiteres nur in der halben Gruppenstärke geführt werden, und die Notbetreuungskinder haben Vorrang. Daher kann die eingeschränkte Regelbetreuung nur in einem geringen Umfang angeboten werden. Näheres erfahren Sie bei Ihrem jeweiligen Kindergarten.

Info Notbetreuung             Anmeldung zur Notbetreuung            Muster für Arbeitgeberbescheinigung

 

Quarantäneanordnungen an Infizierte und Kontaktpersonen:

Ab sofort werden von den Ortspolizeibehörden keine Quarantäne-Anordnungen mehr erlassen, es gilt die

Allgemeinverfügung des Landratsamts Schwäbisch Hall zu häuslicher Quarantäne

 

Hinweise für Unternehmen

Informationen für Unternehmer           Merkblatt            Covid-19-Finanzsprechstunde

 

Aufruf des Landrats an medizinisches Personal

Der Landkreis plant in Michelfeld und in Crailsheim Reservebetten für Patienten, die nicht unbedingt in einem Krankenhaus versorgt werden müssen. Personen, die  Erfahrung in der Pflege oder im medizinischen Bereich haben, werden gebeten, sich als Freiwillige zu melden. --> Pressemitteilung

Wichtige Hinweise zu Gottesdiensten, Taufen, kirchl. Eheschließungen, Trauerfällen:

Die "Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen bei Gottesdiensten und Bestattungen" und Anworten auf häufig gestellte Fragen zu diesem Thema: siehe Link zum Kultusministerium

 

Die Gemeinde bietet bei Bedarf einen Einkaufservice an - für nähere Informationen hier klicken:

Einkäufe / Besorgungen

 

Das Rathaus Kreßberg ist besetzt,

alle Angelegenheiten können bearbeitet werden. Allerdings ist der Zugang beschränkt.
Wegen der Infektionsgefahr können nur noch sehr wichtige Angelegenheiten nach telefonischer Voranmeldung persönlich auf dem Rathaus erledigt werden.
Alle übrigen Angelegenheiten sind, wenn möglich, schriftlich, telefonisch oder per E-Mail abzuklären.

Zentrale: 07957/9880-0

Vorzimmer Frau Grünzweig: 07957/9880-10, Opens window for sending emailsabine.gruenzweig@kressberg.de

Gemeindekämmerin Frau Mürter-Mayer: 07957/9880-30, Opens window for sending emailannemarie.muerter-mayer@kressberg.de

Kassen- und Rechnungswesen Herr Lindenthal: 07957/9880-31, Opens window for sending emailmanfred.lindenthal@kressberg.de

Kasse, Turnhallenbelegung Frau Oupor: 07957/9880-32, Opens window for sending emailadelheid.oupor@kressberg.de

Steuerangelegenheiten, Wasser, Gewerbe Frau Bender: 07957/9880-33, Opens window for sending emailcharlotte.bender@kressberg.de

Personalwesen Frau Hald: 07957/9880-42, Opens window for sending emailannett.hald@kressberg.de

Hauptamtsleiterin Frau Macho: 07957/9880-40, Opens window for sending emailbirgit.macho@kressberg.de

Melde- und Passamt Frau Kruthof: 07957/9880-44, Opens window for sending emailnaemi.kruthof@kressberg.de

Die Bolzplätze und Sportanlagen sind gesperrt,

Spielplätze können ab 6.5.2020 unter Auflagen wieder besucht werden (s. Aushänge an den Spielplätzen)

Sämtliche Veranstaltungen und Kurse sind abgesagt
Auch wenn der Veranstaltungskalender noch nicht in allen Fällen aktualisiert ist, ist davon auszugehen, dass in nächster Zeit alle Veranstaltungen ausfallen. Auch VHS-Kurse können derzeit nicht stattfinden.

Der "Kreßberger Frühling" findet erst wieder 2021 statt

Der Kreßberger Frühling, der für das Wochenende vom 18. / 19. April 2020 geplant war, findet dieses Jahr nicht statt. Er wird auf 2021 verschoben und ist am Wochenende nach Ostern (10. / 11. April 2021)  geplant.

Keine Singstunden, Chorproben, Musikunterricht mehr

Durch eine Chorprobe wurde ein Infetkionsgeschehen im Landkreis Schwäbisch Hall ausgelöst.

Seriöse Informationsquellen:

Wichtige Informationen zu Corona, etwa die im Landkreis geltenden Verordnungen und Hinweise, aber auch  Fördermöglichkeiten für Unternehmer, oder die neuesten Infektionszahlen im Landkreis, finden Sie tagesaktuell unter  www.lrasha.de/de/aktuelles/informationen-ueber-corona/ .

Wichtige Informationsquellen sind auch die Homepage des Landes Baden-Württemberg: www.baden-wuerttemberg.de und  des Robert-Koch-Instituts: www.rki.de

 

 

 

Bienen-Zentrum

Bienen-Informationszentrum

Das neue Bienen-Informationszentrum ergänzt die Kreßberger Bienenstationen und ist ein idealer zusätzlicher Programmbaustein für einen erlebnisreichen Tag.

Infos zum Bienen-Zentrum

E-Bikes mieten

E-Bikes mieten

Die Gemeinde Kreßberg verfügt über 10 eigene, moderne E-Bikes der Marke EH-Line, die Sie individuell als Gruppe oder Einzelperson ab 2 Std. mieten können.

Infos zu E-Bikes mieten

Kreßberger Backhaus

Kreßberger Backhaus

Blooz aus dem Holzbackofen, sortenreine Apfelsäfte, eine herrliche Naturlanschaft und Ausgangspunkt für zahlreiche Touren in die "Wundergärten der Natur".

Infos zum Kreßberger Backhaus