Schulen

Schule am Kreßberg, Grund- und Werkrealschule

Die Grund- und Werkrealschule wird derzeit von 119 Schülern besucht. Es unterrichten 10 Lehrerinnen- und Lehrer in insgesamt sieben Klassen. An der Grundschule gibt es sechs Klassen und in der auslaufenden Werkrealschule werden die Klassen 7 und 8 kombiniert. In Klasse 9 bereiten sich im Schuljahr 2018/19 9 Schüler auf ihren Hauptschulabschluss vor.

Ganztagesgrundschule

Seit dem Schuljahr 2016/17 bietet die Schule am Kreßberg an vier Nachmittagen (montags bis donnerstags) eine Ganztagesgrundschule in Wahlform an. Das heißt die 38 angemeldeten Schüler essen gemeinsam zu Mittag. Dieses Mittagsessen mit Getränk kostet nur 1€ (die restlichen Kosten trägt die Gemeinde). Schüler, die nicht angemeldet sind, können an diesen Tagen auch zum Mittagessen in der Schule bleiben und werden bis zur Busabfahrt um 12.50 Uhr beaufsichtigt. Im Anschluss an das Essen werden die Kinder von Jugendbegleiterinnen und Lehrerinnen- und Lehrern betreut. Im Mittagsband können die Jungen und Mädchen zwischen Bewegung, Spiel und Stille wählen und machen in der Lernzeit gemeinsam ihre Schulaufgaben. Danach wird ihnen ein abwechslungsreiches Angebot an AG´s geboten. Die Kinder können den Schulalltag ritualisiert und rhythmisiert bis um 15.10 Uhr genießen.
 

Schule am Kreßberg (Homepage)

Kreßberghalle

Mit der Kreßberghalle verfügt die Schule über eine gut ausgestattete Sporthalle, die auch für kulturellen Veranstaltungen einen festlichen Rahmen bietet.