Nachrichten

Fünf Chöre bieten ein sehr abwechslungsreiches Programm | 15.05.2019

 

Das 21. Konzert der Kreßberger Chöre wurde von fünf Musikgruppen gestaltet. „Le Chör“ vom Tempelhof (Susanne Drothler), der Männerchor des GSV Waldtann (Dieter Jörg), der Gitarrenkreis „Sang und Klang“ (Gabi Lommel) und der Liederkranz Mariäkappel (Barbara Kochendörfer) boten ein niveauvolles und unterhaltsames Programm für die trotz der Absage des Schulchores noch zahlreichen Konzertbesucher. Die Dirigentinnen und Dirigenten hatten anspruchsvolle Stücke aus zahlreichen Stilrichtungen ausgewählt und diese hervorragend eingeübt. Die hervorragenden Vorträge wurden mit langanhaltendem Applaus bedacht. Die Veranstaltung bietet für die Chöre alljährlich die Möglichkeit, vor einem größeren Publikum aufzutreten und ungewohntes Repertoire extra für dieses Konzert einzuüben. Nach dem Konzert bewirtete die Freiwillige Feuerwehr Kreßberg die noch zahlreich verweilenden Besucher und Mitwirkenden.