Nachrichten

Besondere Vorsicht um Umsicht im Straßenverkehr | 05.09.2019

In der nächsten Woche beginnt das neue Schuljahr. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer während der nächsten Wochen im Straßenverkehr besondere Vorsicht walten zu lassen und besonders aufmerksam zu sein. Vor allem wenn Kinder auf der Straße, auf dem Gehweg oder am Straßenrand unterwegs sind, besteht die Gefahr dass diese oft unerwartet reagieren. Besonders gefährlich ist hier vor allem die Zeit des Schulbeginns, da die Kinder dann häufig auf dem neuen Schulweg unsicher sind. Oft gehen die Kinder auch ihrem Bewegungsdrang nach und spielen und toben am Rand der Fahrbahn. In solchen Situationen müssen dann die Verkehrsteilnehmer auch damit rechnen, dass einmal ein Kind auf die Straße läuft. Wir werden auch den Polizeiposten Fichtenau bitten, in den nächsten Wochen verstärkt auf den Straßen präsent zu sein, um auf den Gehwegen parkende Fahrzeuge oder zu schnell fahrende Fahrzeuglenker auf ihre Vergehen hinzuweisen. Bitte helfen Sie mit durch ihr umsichtiges und vorsichtiges Verhalten allen Kindern einen sicheren und unfallfreien Schulweg zu ermöglichen.

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und auch den baldigen Schulanfängern einen guten Start und viel Erfolg, aber auch Spaß im neuen Schuljahr.