Nachrichten

Blutspender sind ganz besondere Menschen | 20.02.2020

Im Auftrag des Deutschen Roten Kreuzes - Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen - durfte Bürgermeister Robert Fischer Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Kreßberg ehren. Er dankte den ausgezeichneten Spenderinnen und Spendern und bezeichnete sie als ganz besondere Menschen, da sie sich freiwillig und unentgeltlich für die Gesellschaft engagierten, in dem sie ihre Blutspende abgeben. Auch die Blutspendedienste arbeiten gemeinnützig und sollen keinen finanziellen Gewinn aus den Spenden ziehen. Dennoch ist ihr Dienst sehr wichtig und rettet zahlreiche Menschenleben.

Bei der diesjährigen Blutspenderehrung in Kreßberg wurden Waltraud Bauer sowie Stefan und Birgit Strauß für 50 Spenden mit den entsprechenden Ehrennadeln und Urkunden geehrt. Für 10 Spenden erhielten Christian Reuter, Bernhard Reuter, Tanja Weischedel, Renate Bauer, Markus Häffner und Valentine Walz-Yildiz jeweils eine Auszeichnung.

Unser Bild zeigt die anwesenden Geehrten (v.l.n.r. Stefan Strauß, Birgit Strauß, Christian Reuter, Bernhard Reuter, Waltraud Bauer, Tanja Weischedel, Bürgermeister Robert Fischer).