Nachrichten

Zweites Impfzentrum in Wolpertshausen eröffnet | 27.01.2021

Bereits vor einer Woche startete das zweite Impfzentrum im Landkreis in Wolpertshausen mit seinem Betrieb. Somit können Impfungen sowohl in Rot am See als auch in Wolpertshausen vorgenommen werden. Sobald der erforderliche Impfstoff in ausreichender Menge geliefert wird, können beide Impfzentren voll ausgelastet werden. In Wolpertshausen können dann pro Woche 5.250 Impfungen durchgeführt werden.

Impftermine für beide Zentren können ausschließlich über die Tel.-Nr. 116117 oder online unter https://www.impfterminservice.de/impftermine gebucht werden. Bis jetzt werden nur Personen geimpft, welche das 80. Lebensjahr vollendet haben. Nach wie vor sind wir gerne bereit, wie bereits in unserem Schreiben an die Jahrgänge 1940 und älter angeboten, bei der Terminreservierung entsprechende Hilfestellung zu leisten. Bitte wenden Sie sich an uns. Die Kontaktdaten haben wir Ihnen in dem Schreiben vom 28. Dezember 2020 mitgeteilt.

Bis jetzt sind keine gravierenden Nebenwirkungen bei den Geimpften bekannt. Deshalb sorgen Sie für Ihre Gesundheit vor und nutzen Sie dieses freiwillige Impfangebot.